Datum/Zeit
Date(s) - 22/01/2021 - 23/01/2021
19:00 - 15:00

Kategorien


Im Kontext der Klimakrise taucht immer wieder der Begriff der „Klimagerechtigkeit“ auf.
Doch was bedeutet dieser Begriff eigentlich? Welche Verbindungen gibt es zwischen sozialen und ökologischen Problemen auf der Welt? Was hat dazu geführt, dass Menschen unterschiedlich stark von den Folgen der Klimakrise betroffen sind? Wovon ist die Rede, wenn von „Globaler Norden“ und „Globaler Süden“ die Rede ist?
Über diese und weitere Fragen möchten wir mit euch in unserem Workshop in einen Austausch kommen. Dabei richtet sich unser Angebot insbesondere an diejenigen, die Interesse an den Themen Nachhaltigkeit und Klimagerechtigkeit haben und sich mit den (globalen) Zusammenhängen auseinandersetzen wollen.