Datum/Zeit
Date(s) - 28/08/2020
18:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Kesselbrink

Kategorien


Kundgebung „Zusammen gegen rassistische Polizeigewalt“

Freitag 28.08.2020, 18 Uhr Kesselbrink

Am Sonntagabend (23.08.) kam es auf dem Kesslbrink erneut zu einer rassistischen Polizeikontrolle. Zwei Personen wurden ohne ersichtlichen Anlass von einer Polizeistreife aufgefordert, ihre Personalien vorzuzeigen. Als die Personen darauf bestanden, den Grund für die Kontrolle zu erfahren, wurde mit massiver Gewalt gegen sie vorgegangen. Eine Person wurde dabei blutig verletzt und trug Verletzungen an Arm und Oberkörper davon. Immer wieder kommt es auf dem Kesselbrink zu rassistischen Polizeikontrollen, bei denen Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe oder ihrer zugeschriebenen Herkunft polizeilicher Willkür, Erniedrigung und Repression ausgesetzt sind. Immer wieder kommt es dabei auch zu massiver Gewalt gegen die Betroffenen. Im Nachgang werden die Betroffenen mit Anzeigen überzogen und sollen so zum Schweigen gebracht werden. Wir nehmen das nicht länger hin! Lasst die Betroffenen nicht allein – kommt am Freitag zur Kundgebung!

No Justice No Peace No Racist Police