Datum/Zeit
Date(s) - 13/12/2019
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
BellZett

Kategorien


Selbstbewusstsein und das Wissen um die eigenen Stärken sind gute Voraussetzungen, um Gewalt
vorzubeugen, abzuwehren und zu verhindern. In den Wendo-Kursen lernen die Frauen* sich gegen
verschiedene Formen der Gewalt zu schützen und zu wehren, ihr Körper- und Selbstbild wird
gestärkt und sie werden ermutigt sich neue Räume zu erobern. Im Vordergrund der Kurse stehen die
eigenen Erfahrungen und Fragen der Teilnehmer*innen.
Gearbeitet wird an Körpersprache, Stimme, Wahrnehmung, Kraft und Durchsetzung. Mit Hilfe von
Rollenspielen werden die Handlungskompetenzen gestärkt und erweitert.
Jede Teilnehmer*in knüpft an ihre Fähigkeiten und Ressourcen an und findet damit ganz
individuelle Lösungsansätze für grenzverletzende Situationen. In einer geschützten Atmosphäre
wird das Wissen um die eigenen Stärken trainiert. Praktisches Üben zielt darauf, das eigene
Verhaltensrepertoire zu erweitern, sich abzugrenzen oder Hilfe zu suchen. So kann der Lebensalltag
selbstsicherer gestaltet werden.
Alle Teilnehmer*innen entscheiden für sich, welche Übungen sie mitmachen möchten. Mit
Selbstbehauptungsübungen sowie einfachen Techniken der Selbstverteidigung schult WenDo die
starken Seiten von Frauen*.
Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken und Mittagssnack mitbringen!
Die Veranstaltung wird durch Katja Kolodzig (Diplom-Pädagogin & WenDo-Trainerin) angeleitet
und richtet sich an FLINT*.