Datum/Zeit
Date(s) - 08/05/2022
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
Grüner Würfel, Bistro Keimzeit im Erdgeschoss

Kategorien


Seit 1945 herrschte in Europa weitestgehend Frieden. Vor wenigen Wochen noch konnten sich die wenigsten Menschen einen Krieg in Europa vorstellen. Dass sich unsere Art zu leben, unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung nach 1945 durchsetzen konnte, verdanken wir nicht nur den damaligen Siegermächten. Rohstoffe und teils zwangsrekrutierte Soldaten aus den Kolonien leisteten auch einen wichtigen Beitrag zum Sieg über Nationalsozialismus und Faschismus. Diese unterschlagene Geschichte, die globale Ungleichheiten weiter vergrößerte, behandelt der Film  „8. Mai 1945 – Unsere Geschichte zählt“, der von der Stadt Köln 2020 anlässlich des 75. Gedenktags an die Befreiung Europas initiiert und finanziert worden ist.

Gemeinsam mit Euch wollen wir in die Geschichte blicken, um die Gegenwart besser verstehen und für die Zukunft lernen zu können. Wir freuen uns auf Eure Fragen und Diskussionsbeiträge!

Veranstalter: Eine Welt Netz NRW, IBZ Friedenshaus, Welthaus Bielefeld, Bezirksjugendwerk der AWO OWL und Decolonize Bielefeld

Anmeldung über das Jugendwerk der AWO.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Es gelten die 3G-Regelungen.