Datum/Zeit
Date(s) - 23/10/2019
17:00 - 19:00

Kategorien


Treffpunkt: Brunnen im Rochdale-Park (Nähe Besselbrink)

Im Rahmen des Linken Semesterstarts möchte ich die Möglichkeit bieten, sich mit der Geschichte der Deportationen (1941-1945) jüdischer Menschen aus Bielefeld auseinanderzusetzen. Hierfür werden wir Orte aufsuchen, die für die Organisation und Durchführung der Deportationen eine wichtige Rolle gespielt haben. Des Weiteren werden wir uns mit Opfern des NS-Antisemitismus beschäftigen. Wo lebten sie und was geschah mit ihnen? Wir treffen uns am 23. Oktbober um 17.00 Uhr am Brunnen im Rochdale-Park in der Nähe vom Kesselbrink. Die Stadtführung wird ca. 1,5 Stunden dauern.