Datum/Zeit
Date(s) - 08/12/2018
12:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Mädchentreff

Kategorien


Der Workshop ist offen für alle Frauen* und trans*Menschen.
Kennst du das auch? Nervige Sprüche, ungewolltes Angefasst-werden oder
das Gefühl, jemand starrt dich an… Und dann: nicht wissen, was du tun
kannst; dich nicht trauen, einfach NEIN zu sagen.
Vermeintlich „normale“ sexistische Übergriffe und Diskriminierungen auf
der Straße, im Uniseminar genauso wie in Liebesbeziehung oder
Freund_innenschaft, gehören zum Lebensalltag von Frauen* und trans*
Menschen.
Im Rahmen des Workshops wollen wir uns mit körperlichen und verbalen
Grenzüberschreitungen auseinandersetzen. Zum einen geht es darum
sexistische Grenzüberschreitungen wahrzunehmen und zum anderen
verschiedene Umgangsweisen mit solchen auszuprobieren, um so unsere
Handlungs- und Verhaltensmöglichkeiten zu erweitern.
Hierzu erkunden wir mit Körperübungen verschiedene Mittel und
Ressourcen, die wir zur Selbstbehauptung besitzen sowie einfache
Techniken der Selbstverteidigung. Daran anschließend probieren wir, wie
wir diese gut in unangenehmen, bedrohlichen und diskriminierenden
Situationen individuell einsetzen können. Im Fokus bei alle dem stehen
gemeinsames Ausprobieren, Austauschen und Spaß.
(kann ggf. raus)
Die Inhalte des Workshops bauen auf dem feministischen
Selbstbehauptungskonzept Wendo* auf, welches in den 70er und 80er Jahren
im Kontext feministischer Bewegung entstanden ist und weiterentwickelt
wurde.
(kann ggf. raus)
Der Workshop wird geleitet von einer Selbstbehauptungstrainerin, die sich
in queer_feministischen Kontexten bewegt. //
Alternativ in ich form:
Zur Workshopleiterin: Ich bin feministische Selbstbehauptungstrainerin,
in der feministischen und lesbisch_queeren Mädchen*arbeit aktiv und
treibe mich u.a. in queer_feministischen Räumen rum.
Der Workshop findet statt:
Samstag 8. Dezember 12-19 Uhr
Magst du Mitmachen?
Dann schreib eine Mail an gleichstellung@asta-bielefeld.de 
Der Workshop ist offen für alle Frauen* und trans*Menschen.
Mitbringen brauchst du nur dich, so wie du bist und bequeme Kleidung.
Wir freuen uns auf dich =)