Datum/Zeit
Date(s) - 24/10/2019 - 25/10/2019
12:00 - 1:00

Veranstaltungsort
Universität Bielefeld Café Exil C1-168

Kategorien


[English below]

Wie ist es uns möglich die Ästhetik des Kapitalismus herauszufordern?

Du möchtest kreative Alternativen zum Konsum-Alltag erforschen und Menschen treffen, die die Kritik und interventionistische Ideen und Gedanken zu diesem ausbeuterischen Lebensstil teilen? Du magst Kaffee, vor allem aus den Händen der Zapatista-Bewegung ?

Oder magst du einfach ruhige bis lebhafte internationale Musik und suchst einen Raum, in dem du mit deinen Freund*innen entspannen kannst ?

Dann bist du im Café Exil in der Universität Bielefeld genau richtig- hier wird all dies und sogar mehr erfüllt !

Am 24.10 haben wir Angebote, wie zum Beispiel einen Kennenlern-Abend für Studierende und neue Studierende an der Uni.
Wir starten um 12 Uhr mit einer Kleidertausch-Party, bei der du einfach abgeben und mitnehmen kannst was auch immer du willst.
Diese Tauschlogik findet in dem Kleiderschrank direkt vor unserem Café statt. Und zwar immer und für alle !
Gleichzeitig wird ein Bücher-Tausch stattfinden, ebenfalls nach diesem offenen Tauschprinzip.
Dass es Kaffee, Bier und andere Drinks, sowie vegetarische und vegane Snacks geben wird, ist keine Frage 😉

Ab 18 Uhr wird die Galerie als Austauschort aller linker Gruppierungen der Uni geöffnet sein. In dem Rahmen bietet sich dir die Möglichkeit noch mehr Menschen kennenzulernen und wir als Café Exil werden uns auch vorstellen. Wenn du also eine Anlaufstelle suchst, um in Bielefeld politisch aktiv zu werden, wird das die richtige Zeit und der richtige Ort sein.

Wir freuen uns sehr auf Dich !

How can you confront capitalist aesthetics? Do you want to explore creative alternatives to consumerist lifestyles and make friends who share your thoughts about the exploitative reproduction of consumerism? Do you like coffee produced by the members of the Zapatista initiative? Or do you simply like hip-hop music and a comfortable room to hangout with friends? Then come to Café Exil in Uni Bielefeld where we are offering all of the above and a little bit more.

On 24.10 we are organising a number of activities and a get-to-know-each-other evening for all the new and old students at Uni Bielefeld. We begin at 12 noon with clothes-sharing where you bring or take clothes or shoes that others share. These can be found in the closet outside café. Permanently. At the same time there will be book-exchange also based on the same principle. Of course there will be coffee, cold beer and non-alcoholic drinks and some vegan and vegetarian snacks (baked or cooked).

From 6pm there will be an open gallery outside café as part of a collective initiative of all in Uni Bielefeld to get to know you all as well as to introduce ourselves to you. Here you will be able to meet even more people from other left structures and get to engage with them or inform yourself about how you can become politically active/engaged in Bielefeld.

We look forward to meeting you there.