Datum/Zeit
Date(s) - 27/06/2019
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Bürgerwache am Siegfriedplatz

Kategorien


Worum ging es eigentlich bei den Wahlen zum EU-Parlament 2019?

Zwei feindliche Lager kämpfen um dasselbe Europa!

Die europäische Demokratie stellt ihre Leistungskraft unter Beweis: Bei der Wahl zum EU-Parlament hatten die Bürger zwar wieder nur sich und sonst nichts zu entscheiden, aber diesmal entlang der heißen Frage Bin ich pro-europäisch oder souveränistisch? Eine gelungene Beteiligung am Streit derjenigen, die wirklich etwas entscheiden in Europa und in ihren Nationen. Denn die zerlegen sich gerade gründlich daran, dass alle unbedingt an der EU festhalten und gleichzeitig keiner mit der EU, so wie es sie gibt, weiter wirtschaften will.

Offener Diskussionstermin der AG Analyse & Kritik