Datum/Zeit
Date(s) - 08/04/2019
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Buchladen Eulenspiegel

Kategorien


Lesung NICHT NUR MÜTTER WAREN SCHWANGER – UNERHÖRTE
PERSPEKTIVEN AUF DIE VERMEINTLICH NATÜRLICHSTE SACHE DER WELT (Verlag
edition assemblage)

mit Alisa Tretau (Hrsg., Autorin) und Johanna Montanari (Lektorin, Autorin)

Der Sammelband NICHT NUR MÜTTER WAREN SCHWANGER vereint persönlich geschilderte Erfahrungen mit Schwangerschaft, die im gesamtgesellschaftlichen Diskurs oft überhört werden: Es geht um unerfüllte und lesbische Kinderwünsche, um trans-männliche oder alters-untypische Schwangerschaften, genauso wie um Abtreibung und Fehlgeburt, Repro-Medizin, Pränataldiagnostik und vieles mehr. Das Buch will den einengenden und Druck ausübenden Blick, Schwangerschaft sei für die cis-Heteronorm die „natürlichste Sache der Welt“, für alle anderen hingegen unmöglich, aufweichen, und dabei alternative Visionen entwickeln: für mehr Offenheit und Selbstbestimmung im Umgang mit Kinderwünschen, Schwangerschaft und Eltern-Sein.

https://www.edition-assemblage.de/nicht-nur-muetter-waren-schwanger/

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gruppe pia – pro familia in action Bielefeld statt.
Die Veranstaltung ist Teil von „Ach so ist das? Veranstaltungsreihe zur sexuellen Gesund und Selbstbestimmung, Körper und Liebe.
Die Veranstaltung ist offen für alle Geschlechter und kostet keinen Eintritt.