Datum/Zeit
Date(s) - 06/07/2019
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Jahnplatz

Kategorien


06.07.2019  14 Uhr  Jahnplatz

Carola Rackete, Kapitänin der Sea Watch, hat den Notstand an Bord der Sea-Watch 3 ausgerufen und ist nach über zweiwöchiger Hängepartie auf eigene Faust in italienische Gewässer gefahren und wurde verhaftet.

Sie wurde verhaftet, weil sie Menschen das Leben gerettet hat.
Sie wurde verhaftet, weil der „Europäische Gerichthof für Menschenrechte“ keine Menschenrechte mehr anerkennt.
Sie wurde verhaftet, weil die EU sich nicht verantwortlich zeigen will, aber es ist.

Sie hat das einzig Richtige gemacht- Menschen gerettet, Haltung gezeigt, Wiederstand geleistet und sich für Menschenrechte eingesetzt.
Jetzt ist es an uns das Gleiche zu tun. Wir dürfen nicht wegschauen!

Tausende leiden täglich in den Lagern in Libyen und nehmen lieber ihren eigenen Tod und den ihrer Kinder in Kauf, als weiter dort zu bleiben. Und von diesen Menschen stirbt jede*r sechste bei dem Fluchtversuch über das Mittelmeer.

Komm mit uns auf die Straße, zeig Haltung und solidarisiere dich!
Denn Seenotrettung ist kein Verbrechen! #freecarola #freeseawatch