Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 23/10/2018
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Universität Bielefeld, T2 227

Kategorien


Der rasante Zulauf den faschistische Parteien in Europa haben, zeigt einmal mehr: Antifa ist nach wie vor notwendig. Doch wann und wie fing das alles eigentlich an und was hat sich seitdem verändert? Was für unterschiedliche strategische Ansätze gab es und was hat gut funktioniert? Was weniger gut?
Wir möchten mit euch über antifaschistische Bestrebungen, ihre Geschichte und heutige Relevanz ins Gespräch kommen.
Der Vortrag ist so konzipiert, dass kein Vorwissen nötig ist, sondern jede*r mitdiskutieren kann.

Eine Veranstaltung der Antifa AG an der Uni Bielefeld mit Redical M aus Göttingen.