Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 11/01/2019
21:00 - 22:30

Veranstaltungsort
Kurdistan Zentrum Zentrum

Kategorien


Sara – Mein ganzes Leben war ein Kampf

Am 9. Januar 2013 stand die Welt für alle, die der kurdischen Befreiungsbewegung verbunden sind, einen Moment still. Eine ihrer wichtigsten Persönlichkeiten, Sakine Cansiz, war gemeinsam mit ihren Genossinnen Fidan Dogan und Leyla Saylemez bei einem politischen Attentat in Paris ermordet worden.

Der Film erzählt die bewegende Geschichte von Sakine Cansiz, Gründungsmitglied der Arbeiterpartei Kurdistans PKK in chronologischer Abfolge:
von ihrer Kindheit bis zu ihrer Ermordung, als sie und zwei ihrer Genossinnen, Fidan Doğan und Leyla Şaylemez, von einem türkischen MIT-Agenten in Paris erschossen wurden.

– Eintritt frei –