Datum/Zeit
Date(s) - 14/12/2018
16:00 - 18:00

Veranstaltungsort
FH Bielefeld Raum B300

Kategorien


interaktiver Vortrag
offen für alle Geschlechter
In diesem interaktiven Vortrag werden wir unterschiedliche Aspekte von 
Ableismus (= Diskriminierung gegen Menschen mit (zugeschriebener) 
Behinderung) kurz beleuchten. Dabei liegt der Fokus auf der Situation in 
linken und queeren Räumen.
Was ist eine „Barriere“, wie ableistisch ist unsere Sprache, wie sollte 
der Umgang mit Menschen mit Behinderung aussehen und wie können wir 
politischen Aktivismus inklusiver gestalten? Diesen und anderen Fragen 
werden wir anhand von Beispielen aus der Praxis nachgehen.
Der Vortrag findet in deutscher Lautsprache statt. Die 
Teilnehmer*innenzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Der Raum ist rolligerecht.