Datum/Zeit
Date(s) - 19/11/2019
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort
Universität Bielefeld C01-246

Kategorien


Tagtäglich fechten wir grundlegende Kämpfe aus: Kämpfe für gewerkschaftliche Organisierung etwa bei Amazon und Ryanair, für eine menschenwürdige, bedarfsgerechte Pflege. Kämpfe gegen die menschengemachte Klimakatastophe und gegen den gesellschaftlichen Rechtsruck.

Wir haben eine Welt zu gewinnen! Und doch bleibt eine Frage: wie gewinnen wir sie?

Mit der Global Lecture gibt die US-amerikanische Organizerin Jane McAlevey einen vierteiligen Crashkurs zu Organizing-Methoden, die helfen unsere Kämpfe zu gewinnen. Anfang des Jahres ist ihr erstes Buch «Keine halben Sachen – Machtaufbau durch Organizing» ins Deutsche übersetzt worden und wird unter Organizer*innen und gewerkschaftlichen Aktiven viel diskutiert. Doch Organizing wird in der Praxis entwickelt und gelernt. Hier setzt die Idee der Global Lecture an: Jane McAlevey wird in vier aufeinander aufbauenden Sitzungen die wesentlichen Elemente ihrer Organizing-Methoden vorstellen. Dabei stützt sie sich auf die Ideen aus ihrem Buch, lässt konkrete
Erfahrungen aus der Praxis einfließen und bietet einen interaktiven Raum.

Alle Sitzungen werden live und online übertragen und finden auf Englisch statt. Es wird eine deutsche Übersetzung geben.

 

Die Veranstaltungen bauen aufeinander auf. Der Einstieg ist jedoch jederzeit möglich!

Weitere Infos: https://www.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/ELDFI/wie-wir-lernen-kaempfe-zu-gewinnen/

Für Nachfragen: organizing-bi@riseup.net