Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 04/11/2018
13:00 - 16:00

Veranstaltungsort
AJZ Bielefeld

Kategorien Keine Kategorien


Teil der Veranstaltungsreihe Gedenken heißt kämpfen des Offenen Antifa Treffens Bielefeld.

Wer an den Protesten gegen Naziaufmärsche oder anderen Demonstrationen und Veranstaltungen teilnimmt, läuft immer auch Gefahr mit Polizei und Justiz konfrontiert zu werden. Damit diese Begegnung nicht zum Desaster wird, wollen wir uns an diesem Tag auf solche Situationen vorbereiten. Für gelingende Aktionen benötigen wir Vorbereitung, Erfahrungsaustausch und Techniken die erlernbar sind! Das Training ist dafür gedacht euch in Aktionen sicher zu fühlen, euch selbst zu schützen und entschlossen die vereinbarten Ziele zu verfolgen.
Außerdem wird es einen Rechtshilfeworkshop zum Umgang mit den staatlichen Repressionsorganen in brenzligen Situationen geben. Angefangen mit der Vorbereitung auf eine Demo, über das Verhalten bei Übergriffen, Hausdurchsuchungen und Festnahmen, bis hin zu den Nachwehen wie Strafbefehlen, Gerichtsverfahren und DNA-Entnahmen. Gemeinsam wollen wir einen sichereren Umgang mit Polizei und Justiz erarbeiten.

Du willst dich einbringen? Dann komm jeden 3. Dienstag des Monats um 18 Uhr ins AJZ zum offenen Antifa Treffen Bielefeld!