Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 25/06/2018
18:30 - 20:30

Veranstaltungsort
Filmhaus

Kategorien


„Ich gehe immer leise“ – Film über Alltagsrassismus

Wann? Montag, 25.06.18, Beginn 19 Uhr (Einlass ab 18.30)
Wo? Filmhaus Bielefeld e.V., August-Bebel-Str. 94, 33602 Bielefeld

Eintritt Frei

„Ich gehe immer leise“ – Film über AlltagsrassismusWann? Montag, 25.06.18, Beginn 19 Uhr (Einlass ab 18.30)Wo? Filmhaus Bielefeld e.V., August-Bebel-Str. 94, 33602 Bielefeld kein EintrittDas Welthaus Bielefeld ist nun auch unter die „Filmemacher“ gegangen.Der Dokumentarfilm befasst sich mit dem Alltagsrassismus. Menschen erzählen von Situationen in denen sie rassistische Erfahrungen gemacht haben. Dabei wollen sie kein Mitleid erzeugen, sondern zeigen, dass Rassismus nicht immer von der Absicht her zu definieren ist, sondern von der Wirkung wie es beim Betroffenen ankommt. Der Film will Raum schaffen für eine Thematisierung von Rassismus. Wichtiger noch: er will ermutigen, Strategien zu entwickeln um angemessen mit der Herausforderung umzugehen als Beitrag zu einer friedvollen WeltLänge: 45 Min
Das Welthaus Bielefeld ist nun auch unter die „Filmemacher“ gegangen.
Der Dokumentarfilm befasst sich mit dem Alltagsrassismus. Menschen erzählen von Situationen in denen sie rassistische Erfahrungen gemacht haben. Dabei wollen sie kein Mitleid erzeugen, sondern zeigen, dass Rassismus nicht immer von der Absicht her zu definieren ist, sondern von der Wirkung wie es beim Betroffenen ankommt. Der Film will Raum schaffen für eine Thematisierung von Rassismus. Wichtiger noch: er will ermutigen, Strategien zu entwickeln um angemessen mit der Herausforderung umzugehen als Beitrag zu einer friedvollen Welt
Länge: 45 Mi