Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 27/03/2018
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
VHS Bielefeld

Kategorien


In seinem hochaktuellen Beitrag bietet Volker Weiß eine tiefgehende und historisch fundierte Zeitdiagnose zu den rechtspopulistischen Phänomenen Pegida, AfD & Co. Mit seinem kenntnisreichen Blick in die deutsche Geschichte zerschlägt er die zentralen Mythen der Neuen Rechten und zeigt: Gegenwärtig werden nationalistische Strömungen der Vergangenheit, die der Nationalsozialismus verdrängt hatte, wieder aufgegriffen. Volker Weiß veranschaulicht Übergänge von Konservativismus, Rechtspopulismus und Rechtsextremismus.

Volker Weiß, Dr. phil., ist freier Historiker und schreibt für DIE ZEIT, Jungle World, Frankfurter Rundschau, Taz, Spiegel u.a.

Beitrag in der KULTURZEIT: